LIFTING THE VEIL

 

Open Floor workshop

FB_Veil_new.jpg
28424778_162123267774856_4674138029531664908_o.jpg

(German below)

In many traditions, the first of november is a day to celebrate and remember the death.

The veil to the other world is thin.

So:

dance for your life,

dance till you drop,

dance to empty the mind,

dance to disappear in something bigger,

dance to fall in love with the spirit of all things,

dance to hear the messages that come from the other side,

dance through the veil.

We all have a hunger to belong, to connect with something bigger.

In our daily routines we easily forget, caught up in things to do, places to go, people to meet.

Till life calls us to pause. Often this happens in a crisis. An illness, a loss of a loved one, a death. And then we stop, and listen. What am I here for? Who am I? What difference does my life make?

So while the veil is thin, we will dance, and pause, and listen. We will call in our loved ones who went before us. Celebrate their life, set them free. We will end these workshop with a feast where we celebrate our earthy body, our presence here, right now. Our ability to feel, taste, dance, embody!

INFO & BOOKINGS:
Beatrice Kraus, office@herztanz.at, www.herztanz.at,
mobil: 0676 910 48 51

PLACE:
Sport & Musik Gymnasium, Akademistrasse 21, 5020 Salzburg

DATES:
1-3 November, 2019

TIMES:
Firday: 19:30 - 22:00 (open to everyone)
Saturday: 11.00 - 17:30
Sunday: 11.00 - 17:00

PRICE:
195€
Early bird until 10.10: 180€

Facebook event

——————————————————————-

Den Schleier lüften


In vielen Traditionen ist der erste November ein Tag, um den Tod zu feiern um sich daran zu erinnern.
Der Schleier zur „anderen“ Welt ist dünn.

So:
Tanze für Dein Leben,
Tanze bis Du fällst,
Tanze um Deinen Verstand zu leeren,
Tanze, um in etwas Größeres zu verschwinden,
Tanze, um sich in den Geist aller Dinge zu verlieben,
Tanze, um die Botschaften zu hören, die von der anderen Seite kommen,
Tanze durch den Schleier.

Wir haben alle ein Verlangen nach Zugehörigkeit, ein Verlangen uns mit etwas Größerem zu verbinden.
In unserer täglichen Routine vergessen wir leicht Dinge, die zu tun sind, Orte, an die wir gehen müssen, Menschen, die wir treffen müssen. Bis das Leben uns zum Innehalten ruft. Oft passiert dies in einer Krise. Eine Krankheit, ein Verlust eines geliebten Menschen, ein Tod.

Und dann halten wir an und hören zu.

Wofür bin ich hier? Wer bin ich?
Welchen Unterschied macht mein Leben?

So lange der Schleier dünn ist, werden wir tanzen und innehalten und zuhören.
Wir werden unsere Lieben einladen, unsere Vorfahren, alle die schon vor uns getanzt haben.
Ihr Leben feiern , sie frei lassen.

Wir werden diesen Workshop mit einem Fest beenden, bei dem wir unseren erdigen Körper feiern, unsere Gegenwart hier, gerade jetzt.
Unsere Fähigkeit zu fühlen, zu schmecken, zu tanzen, zu verkörpern!

Anmeldung:
Beatrice Kraus, office@herztanz.at, www.herztanz.at,
mobil: 0676 910 48 51

Adresse:
Sport & Musik Gymnasium, Akademistrasse 21, 5020 Salzburg

Zeiten:
Freitag: 19:30 - 22:00 (Offen für Alle)
Samstag: 11 - 17:30
Sonntag: 11 - 17:00

Preis:
195€
Wenn Du bis 10.10 bezahlst 180€

Facebook event